Eine Frau mit kurzen Haaren und einem Regenbogen-T-Shirt sitzt mit dem Rücken gedreht zu einer Frau mit weißem Shirt und rosa Baseball Kappe, die sie anschaur.

Alle Welt hasst Bisexuelle.

Als ich so 14, 15 war habe ich mich ganz selbstbewusst als bisexuell vor allen geoutet, die es nicht interessiert hat. Damals waren gefühlt alle bisexuell. Zumindest alle Mädchen. Erst als ich alt genug wurde, um auf Szeneparties zu gehen und zum Beispiel The L Word sehen konnte, erfuhr ich von der Ablehnung innerhalb der Szene gegenüber Bisexuellen.

weiterlesen …
Person unidentifizierten Geschlechts mit Regenbogenhaaren und Sonnenbrille ruft etwas

Was zur Hölle sind Schwanzweiber?

Das ist dann meistens der Punkt, an dem ich versuche zu erklären, dass eine Person auch genauso gut beide Geschlechter haben kann. Oder keins. Oder mal das eine und mal das andere. Dass Geschlecht nicht nur etwas mit Biologie zu tun hat, sondern auch mit Identität und sozialen Rollenvorstellungen. Dass eine Person sich vielleicht mit einem Geschlecht identifiziert, aber eben nicht immer in das Bild passt, das wir von diesem Geschlecht haben.

weiterlesen …